Montag, 6. Februar 2017

Nützliche Textertools - kostenlos und ohne Anmeldung

In dem folgenden Beitrag möchte ich Euch einmal ein paar Tipps geben, wenn es darum geht Eure Texte zu verbessern. Ich verwende diese Tipps auch nicht all zu häufig, jedoch kann ich sie hin und wieder einsetzen um zu prüfen, ob die Texte den mir selbst gestellten Ansprüchen in Punkto Qualität und Aufbau genügen oder ob ich da noch Bedarf habe in der einen oder anderen Abteilung nach zu bessern.

Duden Rechtschreibung

Das A und O eines guten Artikels. Mit Hilfe von Kopieren und Einfügen wird das Korrigieren des Artikels zum Kinderspiel. Dabei erkennt die Duden Software nicht nur Fehler in der Rechtschreibung, sondern vermag es auch Grammatik Fehler auf zu decken. Leider kann man nur eine begrenzte Anzahl an Wörtern gleichzeitig hinein kopieren. Dennoch ist dieses Tool sehr wertvoll und noch dazu kostenlos
http://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online


Wörter zählen

Diese Seite gibt Euch Hilfen, wenn es darum geht zu erkennen wie viele Wörter ihr bereits geschrieben habt. Da ich auch als Texterin für andere Betriebe arbeite nutze ich das sehr häufig. Hierbei kann man sagen, dass ein guter Beitrag nicht zu kurz und auch nicht zu lang sein sollte. Mit mindestens 300 Wörtern liegt man eigentlich immer in einem guten Bereich.

Doch das Tool kann noch mehr. Wenn man per Kopieren und Einfügen den Text eingibt, so zählt diese Seite nicht nur die Wörter und Zeichen, sondern zeigt auch noch wie oft ein bestimmtes Wort vorkommt. So stellte ich fest, dass ich das Wort "man" einfach inflationär benutze und konnte in einem Text noch mal drüber schauen und korrigieren. Sehr sinnvolles Tool.

http://www.woerter-zaehlen.de/

Bla Bla Meter

In einer Liste von Texter Tools darf dieses Tool nicht fehlen. Das Bla Bla Meter zeigt, wie viel Substanz ein Text hat und wie viel bla bla in diesem Text steckt. Auch hier kann der Texter durch kopieren und einfügen den Text zur Prüfung geben und erhält nach einem einzigen Knopfdruck die gewünschten Informationen

Die Auswertung des vorliegenden Textes bisher:
Ihr Text: 2013 Zeichen, 335 WörterBullshit-Index :0.09Ihr Text zeigt keine oder nur sehr geringe Hinweise auf 'Bullshit'-Deutsch.
Danke :D
http://www.blablameter.de/

Lesbarkeit

Die Lesbarkeit eines Textes kann man mit Hilfe von http://www.leichtlesbar.ch/html/index.html analysieren lassen. Dieser Text hat mit 66 eine leichte Lesbarkeit für die Abschlussklasse. Die Lesbarkeit wird mit Hilfe des Flesh Index berechnet, einer Formel die Wortlänge und Satzlänge in Relation setzt. Ein gewisser Wert drückt auch immer eine Art der Lesbarkeit aus und hilft dabei zu erkennen wie gut der Text von den Lesern aufgenommen werden kann.

http://www.leichtlesbar.ch/html/index.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen