Montag, 14. August 2017

Wie finde ich den Rss Link von meinem Blog

Letztens wühlte ich mich so durch diverse Platfformen und plante dort einen Blog von mir bekannt zu machen. Nach langen Suchen und Recherchen wollte ich mich dort anmelden, um meine Beiträge dort erscheinen zu lassen. Das müsste doch ganz einfach sein, dachte ich mir so. Doch weit gefehlt. Die Seiten brauchen von mir einen Rss Link, ich wusste nicht mal was das ist und begann meine Suche nach den RSS Links und deren Verwendung. Euch lasse ich nun an meinen Erkenntnissen teilhaben. Eventuell hilft es ja dem Einen oder anderen Blogger.


Was sind RSS Links denn?

Man versteht hierunter eine Technologie, welche es ermöglicht die Inhalte von Webseiten zu abonnieren. Dabei abboniert man nicht einfach den Link von der Startseite, sondern erhält praktischerweise stets neue Artikel von der Webseite.  Die Abkürzung RSS steht für Really Simple Syndication und stellt für Nachrichten und Blogs sinnvolle Hilfen zur Verfügung, um die Inhalte aktuell anzeigen lassen zu können. Man benötigt nur eine XML Datei und die Inhalte, schon hat man stets aktuelle Inhalte parat.


Der RSS Feed

Man bezeichnet den Link, den man verwendet, um sich damit die Inhalte aufrufen zu können als RSS Feed, diese Bezeichnung leitet sich vom englischen Wort für Füttern ab und meint, dass man die Reader, also die Software, welche zur Anzeige von Inhalten verwenden kann mit Hilfe des Links mit seinen Inhalten füttert.


RSS Link ist Voraussetzung für viele Verzeichnisse

Wer seinen Blog, so wie ich es vorhatte, in verschiedenen Verzeichnissen listen möchte, der muss die Inhalte mit Hilfe des RSS Feeds an die Seiten weiter geben. Diese listen die eigene Webseite auf und ergänzen die bloße Aufzählung der Seiten noch um die Widergabe der aktuellsten Inhalte. So kriegt der Leser dynamisch vor Augen geführt welche Inhalte er auf dem Blog oder der Newsseite erhalten wird und kann sich schon einmal vorstellen, ob diese Seite die richtige Wahl für ihn ist. 

Der RSS Link und Blogger


Man kann nun lange suchen wenn man bei Blogger den RSS Link sucht. Ich er habe mich durch alle Menü Punkte klicken  müssen, bis ich unter 
Einstellungen
sonstiges
Website - Feed
auf die RSS Abteilung gestoßen bin.
Hier kann man sehr einfach seinen persönlichen RSS Feed Link erstellen


Wie erstellt man einen RSS FEED Link?
Ich habe dazu ein sehr gutes Tutorial gefunden. Die Seite Self HTML ist sehr hilfreich, wenn es darum geht sich in Sachen Bloggen und technische Aspekte des Bloggens weiter zu bilden. Man kann den RSS Link auch einfach durch anhängen bilden. Ich mache Euch dies mal an Hand meiner eigenen Seite vor.


Wer nun den Link zu seiner eigenen Seite erstellen will, der ersetzt einfach 
http://bloggenaberrichtig.blogspot.com durch seine eigene Webseite und fertig ist der RSS Link, den man nach Belieben verwenden kann 

http://bloggenaberrichtig.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss
http://bloggenaberrichtig.blogspot.com/feed/ 
http://bloggenaberrichtig.blogspot.com/feed/rss/


Habe ich den richtigen RSS Link gefunden?
Wenn ich bei meiner Seite den oberen Link angebe bekomme ich meine neusten Einträge angezeigt. Verwende ich aber den RSS Link der anderen beiden Links so bekomme ich nur eine leere Blogger Seite angezeigt. Wenn Ihr den richtigen Link gefunden habt, dann sollte Euer Eintrag ungefähr so aussehen  ( Siehe Bild ) und auch wenn die Einträge für Euch unübersichtlich und durcheinander aussehen, für die Maschinen, für welche diese Einträge gemacht sind, sind sie es nicht.




Quellen 
https://de.wikipedia.org/wiki/RSS_(Web-Feed)
http://ichbinsingleunddasistgutsoodernicht.blogspot.de//feeds/posts/default?alt=rss
http://ichbinsingleunddasistgutsoodernicht.blogspot.de//feeds/posts/default?alt=rss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen